Ein ganz normaler HOLZRAHMENBAU - eben nur anders
Der Deutsche Landwirtschaftsverlag veröffentlicht im "Deutschen Waldbesitzer 2/18", dem Magazin für den privaten Waldbesitzer schlechthin den Beitrag "Eine ganz normale HOLZRAHMENBAU - eben nur anders". Mit freundlicher Unterstützung des Chefredakteurs Reiner Soppa stelle ich diese hier und anderen zur Verfügung.

Gert Köhler bezeichnet sich selbst als Berater für zukunftsfähige Infrastrukturen.

Sein persönliches Auszeithaus lässt sich sehen, aber nur, dass es auf einem Betonfundament auf überdimensionierten Schrauben steht, aber es ist auch möglich, dass es sich um ein hölzernes Holz handelt, das auch von einem anderen Bauherren geschaffen werden kann.

Der Leitgedanke "ist es einfach - mach es einfach" zieht sich durch die Fläche und das Gebäude, aber auch durch den Zugang zu den Funktionen und einfachen Verbindungen durch das Funktionshaus Es ist der Anspruch, die Einfachheit und die Nutzen eines Gebäudes über den Kopf -, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Tisch-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, Wand-, und, Decken- und Dachelemente Infos FINDEN nach Gebrauch zurückgebaut Werden und eine weitere Stelle Werden aufbaut werden.Sie Infos FINDEN wieder herausziehen und eine andere Position eingedreht Werden

Leicht veränderbar

Die Raumaufteilung kann jederzeit geändert werden und die Bedingungen können geändert werden. Schwebende Wade sind auf dem Fußboden "aufgeständert" (Die Wand hat 5 cm Vorsprung gegenüber dem fertigen Fußboden) Ergebnis ist um skalierbare Funktionshausmodule im rustikalen Landhausstil.

Das Haus wurde mit dem Ziel entwickelt, über Hochglanzprospekte Bedürfnisse beim Kunden zu wecken und dann viel Geld zu decken. Vielfältig in Planung und Umsetzung Jahrzehnte Berufs- und Lebenserfahrung, im SMARTbauhaussystem zu bauen, zu setzen, in Betrieb zu nehmen und auf Wohlfühlen zu prüfen.

Die eigenen vier Wände zum

WORLD OF WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKING WORKSTONE Das heißt, dass man nur unter "Bedingungen" zu erwerben ist. Eine wesentliche Bedingung ist unter der Feststellung individueller Nutzwerte aus der Vielzahl von Varianten.

Mit der vorerstatgenden analytischen Projektbewertung "Wohnen + Arbeiten in Zukunft" werden interessante Bauhenen nachprüfbar in die Lage versetzt, alle Möglichkeiten ehrlich zu schätzen und zu bewerten.Statt Prestige oder Illusion kommst du für das erste und letzte individuelle Produkt: das "eigene" Haus, die alle der Handschrift der Bauherren an die Stelle der Architekten trägt. Um auszuspannen, ob ein einzelnes Haus, die Entwickler ein zweites Probewohnen an. Wähend diese Zeit kann gerieben, geschmolzen und gefühlt werden.


https://plus.google.com/u/0/107444281017529261205/posts/LAGEh2kckUo